Michel -BMW
Classic-Motorradsport

Titelbild: Michel BoT-BMW . Aufgebaut für Handrich & Mayer in Hassloch / Pfalz. Fahrer war Herbert Enzinger. Das Motorrad steht heute im Technikmuseum in Speyer.


Mit dem Fahrzeugpass bestätigen wir Ihnen, das es sich bei Ihrem Motorrad um eine "echte" Michel-BMW handelt.       

                               Wie bekomme ich einen Fahrzeugpass?

Als erstes können Sie uns ein Bild von dem Motorrad zusenden.

Wenn sich im Vorfeld daraus erkennen lässt, das es sich um eine Michel-BMW handeln könnte,

vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Anlieferung des Motorrades.

Danach wird das Motorrad bei uns uns in der Werkstatt auf die Originalität hin überprüft.

Alle technische Details, Sonderanfertigungen usw. werden im Fahrzeugpass festgehalten.

Ebenso, wann das Motorrad im Rennsport eigesetzt wurde und von welchen Fahrer uvm.

Dafür muss das Motorrad ca. 14 Tage bei uns bleiben.


So z.B. wie unten zu sehen die Straßen zugelassene Replika von unserem "Daytona" Motorrad von Jörg Brauer. Das ist eine "echte Michel-BMW" mit Zertifikat.

 Das Motorrad wurde von uns kpl. neu aufgebaut.