Home
Michel-Motorradsport
Tuning / Anfertigung
Tuning-Kit R45 / R65
Rennsport  96- Heute
Buch / Michel-BMW
Martini.Michel.BMW
Neue Projekte
MICHEL- Fahrzeugpass
Michel BMW
Gästebuch
Impressum

 ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ende 2018 haben wir von der Fa. Brunn-Racing den Auftrag erhalten, für dieses Auto einen Motor aufzubauen.

Martini - BMW

Willi Martini war am Nürburgring ansässig und hat drei dieser Autos gebaut. Der Entwurf stammt vom Ford Designer Uwe Bahnsen. 

Die Basis stammt von dem (Auto) BMW 700S mit  Zweizylinder Boxermotor. Die Karosserie wurde aus GFK gefertigt.

Bei seinem Renndebüt beim Internationalen 1000km Rennen auf dem Nürburgring 1963 wurde er erster in der Prototypen-Klasse bis 850ccm.

Ein Auto wurde auch mal Werkseitig von BMW mit einem 850ccm und 90Ps starken Königswellen-Motor eingesetzt.

Weltweit gibt es von diesem Auto nur noch dieses Exemplar.

 

       

Michel Motor mit 928ccm

 

Passt sauber ins Heck / Martini BMW mit Michel Motor

 

Von uns gebaute Auspuffanlage / Motor mit Autokupplung

 

 Der Motor basiert auf dem Motorgehäuse der R100, hat eine R65 Kurbelwelle und geänderte 1070 Zylinder.

 

Dadurch erreichen wir einen Hubraum von 928 ccm (Porsche baute auch ein 928er Modell)

 

Mit dem Stoßstangen Motor (der Renngene besitzt) erreichen wir im Rennbetrieb eine Drehzahl bis 11000 U/min.

 

Seinen ersten Renneinsatz beim Ice-Race in Zell am See ( 19. und 20.01.2019) hat er ohne Probleme gemeistert.

 

 

 

Rennsport mit 2V Boxer  | michel-bmw@herznet.de